So erreichen Sie uns: +4930/36405611
E-Mail: info[at]babysitternet.de
Hallo Familie GmbH & Co. KG | Berlin | Oldenburg

Mediterrane Reisküche von Frankreich bis Griechenland

Hamburg. Sommerzeit ist Urlaubszeit! Dieses Jahr lädt ORYZA ein zur kulinarischen Rundreise durch die beliebte Mittelmeer-Region und lässt so die schönsten Urlaubserinnerungen aufleben und weckt Vorfreude auf die nächsten Ferien. Die Landesküchen von Frankreich bis Griechenland inspirieren und lassen das Herz aller kreativen Köche höher schlagen. Die sechs Rezeptideen von ORYZA mit ausgesuchten Reisspezialitäten lassen die Zeit bis zur nächsten Reise sicher schnell vergehen. Hier (klick) gibt es alle Rezepte.

Italien & Spanien

Kulinarische Klassiker von Risotto bis Paella Sonnengereifte Tomaten, frisches Basilikum und wertvolles Olivenöl – das sind die beliebtesten Zutaten der italienischen Küche. Vereint mit locker körnigem Langkornreis entsteht aus ihnen eine herrlich italienische Beilage zu goldbraun gebratenen Sardinen.

Für die gesunde mediterrane Küche eignet sich der Ideal-Reis von ORYZA besonders gut, denn dieser Langkornreis ist schonend parboiled-veredelt und enthält dadurch noch mehr wichtige Nährstoffe. Denkt man an typische Gerichte des sonnigen Urlaubslandes, lässt die traditionelle Risotto-Küche Norditaliens einem das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Der dafür verwendete Mittelkornreis wird auch direkt in der fruchtbaren Poebene angebaut und in vielfältigen Variationen zubereitet – von alla milanese bis ai funghi.

Wandert man kulinarisch gen Westen, trifft man auf den Inbegriff der Urlaubsküche: die Paella. Das spanische Nationalgericht ist beliebt und längst über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Klassische Zutaten sind frische Meeresfrüchte, farbgebender Safran und natürlich Reis. Gegart wird er ähnlich wie Risotto. Bei beiden traditionellen Reisgerichten nimmt der Reis den Sud vollständig auf und damit auch den vollen Geschmack der begleitenden Zutaten. Die Konsistenz der Reiskörner sollte innen bissfest und außen zart cremig sein. Der ORYZA Risotto- und Paella-Reis ermöglicht genau das. Für kreative Kochköpfe interpretiert ORYZA die zwei Klassiker jetzt neu: Die Rezepte „Italienisches Pilzrisotto mit geröstetem Paprika-Pesto“ und „Hähnchenbrust in spanischer Sherrysauce auf Dattel-Bacon Paella“ zaubern mediterranen Genuss auf den Teller (Siehe Rezept).

Wer essen möchte, wie Gott in Frankreich, der sollte nicht an landestypischen Zutaten sparen. So harmoniert eine würzige Dijon-Senfsauce perfekt mit feinem Kabeljaufilet.

Dazu passt der ORYZA Ideal-Reis mit seinen wertvollen Nährstoffe, denn er ist schonend parboiled-veredelt – perfekt für alle leichten Fischgerichte. Ein klassischer Rinderbraten, wie das Boeuf Braise aus dem Burgund, verdient es, in einem guten Rotwein seiner Heimat zu schmoren. Ideale Begleiter zu diesem Gericht sind ein saftiges Ratatoulli und der ORYZA Trigrano-Reis. Er vereint ausgewählten Langkorn-Reis, dunklen Wildreis und roten Camargue-Reis aus Südfrankreich – ein Genuss für Augen und Gaumen. (Siehe Rezept)

Griechenland: Patna-Ziegenkäse-Röllchen, ein göttlicher Genuss

Wie unter griechischen Olivenhainen fühlt man sich, wenn das Aroma von Ziegenkäse und frischer Minze sich in kleinen mit Reis und Tomaten gefüllten Teigröllchen vereint (Rezepte). Raum für den besonderen Geschmack der regionalen Zutaten lässt dabei der dezente ORYZA Patna-Stäbchen-Reis. Mit seinen zarten extra langen Körnern ist er ein echtes Allround-Talent in der kreativen Küche und lässt der Fantasie freien Lauf. In das Land der Götter versetzt er einen beispielsweise auch mit dem sommerlichen Rezept „Lammrücken mit Olivenkruste“. Dieses und weitere mediterrane Genussideen gibt es auf

www.oryza.de.

Kategorie: Allgemein

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*

QR Code Business Card