So erreichen Sie uns: +4930/36405611
E-Mail: info[at]babysitternet.de
Hallo Familie GmbH & Co. KG | Berlin | Oldenburg

Kinderbetreuung hat positiven Einfluss auf Alleinerziehende und ihre Kinder

Unterstützung für Alleinerziehende und Kinder

Frühkindliche Betreuung hat gerade für Kinder von Alleinerziehenden positive Auswirkungen. Dies belegt eine Studie, die Bundesfamilienministerin Kristina Schröder am 29. März in Berlin vorgestellt hat. Unter anderem kann das Armutsrisiko, von dem Alleinerziehende überdurchschnittlich häufig betroffen sind, durch eine bedarfsgerechte Kinderbetreuung gesenkt werden.

„Unsere Familienpolitik richtet sich an alle Familien, gleich welcher Form. Eine gut ausgebaute, bedarfsgerechte und qualitativ hochwertige Kinderbetreuung hilft Alleinerziehenden und ihren Kindern ganz besonders“, so Bundesfamilienministerin Kristina Schröder.

Besserer Zugang zum Arbeitsmarkt

Die Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln) zeigt, dass ein flächendeckendes Betreuungsangebot 110.000 Alleinerziehende in Arbeit bringen könnte. Das Wohlergehen von 175.000 Kindern könnte so abgesichert werden. Besonders profitieren von einem flächendeckendem Betreuungsangebot Mütter mit Kindern im Alter zwischen einem und drei Jahren, deren Erwerbsbeteiligung von 32 auf 69 Prozent steigen könnte.

Weiterlesen

Gewinnspiel

Die E-Plus Initiative „Mein Familientraum“ lässt Träume wahr werden

In der neu gestarteten Initiative „Mein Familientraum“ ruft E-Plus dazu auf, persönliche Wünsche einzureichen. Mitmachen können alle E-Plus Kunden, die einen Traum für die eigene Familie wahr werden lassen wollen, ganz gleich, ob es sich dabei um den lang ersehnten Urlaub, die Renovierung oder ein neues Auto handelt.

Familien können teilnehmen, indem sie ihren Traum bis zum 01.05.2012 unter  http://www.eplus.de/Mach-Plus/Familientraum nennen. Dabei muss der Wunsch mit einer Überschrift und einem kurzen Text beschrieben werden. Gerne kann zusätzlich ein Foto oder über einen Youtube-Link ein Video beigefügt werden.
Alle Einsendungen präsentiert E-Plus auf seiner Onlineseite. Aus ihnen werden von der E-Plus Jury die Top 10 ausgewählt. Die glücklichen Gewinner-Familien ermittelt anschließend ein User-Voting.

Gevotet wird vom 7. bis zum 29. Mai. Teilnehmende Familien können ihre Gewinn-Chance auf den Hauptgewinn von 10.000 Euro steigern, indem sie selbst aktiv werden und die Werbetrommel bei Freunden und Verwandten rühren, damit diese für sie ihre Stimme abgeben. Denn jeder darf für seinen persönlichen Favoriten online voten – auch wenn er kein E-Plus Kunde ist.

Jetzt mitmachen: Klick hier!

Osterhexen statt Osterhasen

Ostern international

Ostern wird fast auf der ganzen Welt gefeiert. Der Ursprung, die Auferstehung Jesu Christi und der Beginn des Frühlings, sind zwar gleich aber jedes Land hat inzwischen eigene Bräuche und Traditionen entwickelt.

Italien
In Italien heißt Ostern Pasqua und hat nicht den gleichen Stellenwert wie in Deutschland. Nach Eiern wird hier zum Beispiel an Ostern nicht gesucht, aber es gibt viele ähnliche, vor allem christliche Bräuche.

Finnland
In Finnland gibt es zu Ostern Schläge: Als Erinnerung an die Palmwedel, mit denen Jesus in Jerusalem empfangen wurde, schlägt man Freunde und Bekannte leicht mit einer Birkenrute.

Schweden
In Schweden glaubt man an die Kraft des Osterwassers: Frauen, die ihren Liebsten erobern wollen, gehen nachts ohne ein Wort zu sagen an eine Quelle. Wenn sie mit dem Osterwasser den Angebeteten besprengen, steht dem Glück Weiterlesen

QR Code Business Card